für Kommunen 2018-06-05T13:08:10+00:00

Konzepte und Beratungen für Kommunen

1. Klimaanpassungskonzepte

Foto Beispiel Klimaanpassungskonzept

2. (Erst-)Beratungen zu Klimafolgen und -anpassung

Foto zur Beratung

3. Individuelle Leistungen

Foto zur Fördermittelberatung

1. Ein Klimaanpassungskonzept für Ihre Kommune

GreenAdapt erarbeitet Ihrer Kommune (Gemeinde, Stadt oder Landkreis) ein praxisrelevantes Klimaanpassungskonzept. Dies kann die folgenden Leistungen beinhalten:

  • Analyse bisheriger und zukünftiger Klimaveränderungen
  • Identifizierung konkreter Betroffenheiten
  • Akteursbeteiligung mit Workshops, Experteninterviews u.v.a.m.
  • Erarbeitung einer kommunalen Gesamtstrategie
  • Prüfung und Empfehlung von Klimaanpassungsmaßnahmen für die gewünschten Handlungsfelder
  • Betrachtung von „Lupen“ (Detailbetrachtung von städischen Räumen/Ortsteilen, Quartieren)
  • Verstetigungsstrategie
  • Controlling-Konzept
  • Kommunikationsstrategie
  • Vorstellung des Konzeptes in Ausschüssen und Gremien
  • Erarbeitung eines Abschlussberichtes

Sie haben Interesse an einem Klimaanpassungskonzept für Ihre Kommune oder Ihren Landkreis? Wenden Sie sich für nähere Informationen an Frau Dr. Mady Olonscheck.

Finanzierung eines Klimaanpassungskonzeptes

Die Kommunalrichtlinie des Bundesumweltministeriums (BMU) fördert die Erstellung unterschiedlicher Klimaschutz-Teilkonzepte, etwa zur Anpassung an den Klimawandel. Städte, Gemeinden, Landkreise und deren Zusammenschlüsse werden mit einer Zuschussfinanzierung von bis zu 65 Prozent gefördert (bis zu 90 Prozent für finanzschwache Kommunen). GreenAdapt berät Sie zum Ablauf der Antragstellung und unterstützt Sie gerne inhaltlich bei der Beantragung der Fördermittel. Für Richtpreisangebote sprechen Sie uns ebenfalls gerne an. Weitere Informationen zur Förderung erhalten Sie auf der Webseite der Kommunalrichtlinie der Nationalen Klimaschutzinitiative.

Eine weitere Fördermöglichkeit für Kommunen bietet das Programm „Anpassung an die Folgen des Klimawandels“ des Bundesumweltministeriums. Im Förderschwerpunkt 3 werden kommunale Leuchtturmvorhaben und der Aufbau von lokalen und regionalen Kooperationen gefördert. Bis 31. Okober 2018 ist das aktuelle Antragsfenster geöffnet, über das nächste Antragsfenster informiert der Projektträger Jülich. Weitere Informationen zum Förderprogramm und Hinweise zur Antragstellung erhalten Sie auch beim Bundesumweltministerium.

Mit erfolgreicher Klimaanpassung an Wettbewerben teilnehmen

Hat Ihre Kommune das Klimaanpassungskonzept oder darin skizzierte Maßnahmen erfolgreich umgesetzt, so kann sie sich damit beim Wettbewerb „Klimaaktive Kommune“ bewerben, den das BMU und das Deutsche Institut für Urbanistik jährlich ausloben. Kooperationspartner sind der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund. Gesucht werden „erfolgreiche kommunale Ansätze, die das Querschnittsthema Klimaanpassung vor Ort voranbringen, z.B. konkrete Maßnahmen, fachübergreifende Strategien oder Modellprojekte. Dabei sind auch Synergien von Klimaschutz und Klimaanpassung wünschenswert“ (BMU 2018). Die Auszeichnung findet traditionell auf der Kommunalen Klimakonferenz in Berlin statt. Zuletzt wurden die Stadt Neuss (für die Integration der Klimaanpassung in die Stadtentwicklung), die Stadt Pirmasens (für die Überflutungsvorsorge) und der Landschaftsverband Rheinland (für Dachflächenbegrünungen) ausgezeichnet. Gewinnerkommunen erhalten ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro.

Als weitere wichtige Auszeichnung ist der „Blaue Kompass“ zu nennen, den das Umweltbundesamt jährlich an private und kommunale Unternehmen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie Vereine, Verbände und Stiftungen verleiht. Ausgezeichnet werden damit die besten Projekte zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Gibt es auch in Ihrer Kommune bereits Akteure, die mit gutem Beispiel vorangehen und als Vorbildung und Anregung für andere Akteure dienen können? Falls ja, denken Sie über eine Nominierung nach!

2. (Erst-)beratungen zu Klimafolgen und -anpassung

Sie haben sich mit Klimaanpassung noch gar nicht beschäftigt und suchen den Einstieg in das Thema? GreenAdapt bietet auch Einstiegsberatungen zum Thema Klimafolgen und Klimaanpassung an. Das Angebot dazu folgt hier in Kürze.

3. Individuelle Leistungen je nach Ihrem Bedarf

GreenAdapt bietet Ihnen individuelle Leistungen, die auf Ihren Bedarf zugeschnitten sind. Sprechen Sie uns gerne zu den folgenden Themen an:

  • Auswertung von Klimadaten und Klimaprojektionen für verschiedene Klimaelemente
  • Vulnerabilitätsanalysen und Vulnerabilitätskarten
  • Betrachtung ausgewählter Klimarisiken in Sektoren/Handlungsfeldern
  • Handlungsempfehlungen
  • Hitzeaktionspläne: Beachten Sie dazu auch die weiterführenden Informationen unter www.hitzeaktionsplan.de, einem Angebot von GreenAdapt.
  • Fördermittel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen