Werte 2017-09-27T08:29:09+00:00

Werte

Wir sind der Überzeugung, dass eine nachhaltige Unternehmenspolitik auf Vertrauensbildung, Wertschätzung, Kooperation und Solidarität fußt. Wir leben diese Werte. Zudem liegt uns der Schutz des Klimas am Herzen. Wir sind bestrebt, die Standards eines grünen Unternehmens einzuhalten. Wann immer möglich, sind unsere Mitarbeiter*innen angehalten, ökologisch zu handeln, um Ressourcen und Treibhausgase zu sparen.

Foto Werte Teamzusammenhalt

1. Arbeitsbedingungen und Interessen der Mitarbeiter*innen

1.1 Wir beteiligen unsere Mitarbeiter*innen am wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens, da dieser mit dem Engagement der Mitarbeiter*innen steht und fällt.

1.2 Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit individuellen Lösungen, abgestimmt auf die jeweilige Lebenssituation der Mitarbeiter*innen. Dazu gehören: Individuelle Anpassung der Arbeitszeit unserer Mitarbeiter*innen an Kita-, Schul- und Hortzeiten und die Möglichkeit, die Kinder mit ins Büro zu nehmen.

1.3 Bei außergewöhnlicher privater Belastung, etwa bei Krankheit unserer Mitarbeiter*innen oder deren Angehörigen, sind wir bestrebt, unsere Mitarbeiter*innen auch kurzfristig – bis hin zur Freistellung – beruflich zu entlasten.

1.4 Innovation entsteht dort, wo Mitarbeiter*innen sich selbst und ihre Ideen für optimierte Betriebsabläufe einbringen können.

1.5 Unser Unternehmen zeichnet sich durch flache Hierarchien und die Stärkung des eigenverantwortlichen Handelns der Mitarbeiter*innen aus.

1.6 Wir veranstalten regelmäßige Mitarbeiterinformationsveranstaltungen zur Geschäftsentwicklung und befragen die Mitarbeiter*innen zur Arbeitszufriedenheit.

1.7 Gemeinsam unternehmen wir regelmäßig Aktivitäten, um ein starkes Gemeinschaftsgefühl zu fördern.

2. Geschäftsprozesse

2.1 Wir etablieren klare interne Abläufe, um nach innen und außen transparente Verantwortlichkeiten und Handlungsmaximen insbesondere in Bezug auf unsere Kundschaft zu haben.

2.2 Die Entwicklung einer CSR-Strategie ist nur der erste Schritt vom Wissen zum Handeln. Sie muss mit dem Unternehmen wachsen, Teil des betrieblichen Alltags werden und in diesem Sinne lebendig sein.

2.3 Uns ist wichtig, dass die Mitarbeiter*innen die Grundzüge der Unternehmensstrategie verstehen und mittragen. Die interne Kommunikation spielt dabei eine existenzielle Rolle. Sie darf neben der externen Kommunikationsarbeit nicht zu kurz kommen,

sondern muss als gleich schwer tragende Säule in den Gesamtprozess der Unternehmenskommunikation integriert werden. Gute interne Kommunikation schafft Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Wünsche, Erwartungen, Kritik und Anliegen der Mitarbeiterschaft können so erfahren und berücksichtigt werden. Dies schafft und fördert einen der bedeutendsten Beiträge zum Unternehmenserfolg: die Identifikation der Mitarbeiter*innen mit dem Unternehmen.

2.4 Wir wachsen organisch und minimieren damit Risiken.

2.5 Wir fördern eine Unternehmenskultur, die Innovationen unterstützt und vorantreibt, die Nachhaltigkeit und Verantwortung in der Wertschöpfungskette effektiv umsetzt.

3. Betrieblicher Umweltschutz

3.1 Klimaschutz, Klimaanpassung, Naturschutz und die Reduzierung der CO2-Emissionen sind fester Bestandteil unserer Unternehmensziele. Die Erstellung von Klimaschutzkonzepten für Kommunen und Unternehmen gehört zu unserem Kerngeschäft.

3.2 Darüber hinaus engagieren wir uns im Bereich Bildung für eine nachhaltige Entwicklung an Schulen und sensibilisieren die Öffentlichkeit für diese Themen.

3.3 Klimaschutz ist Teil unserer betriebsinternen Arbeitsprozesse:

  • Nutzung von aufbereiteten („reused“, „refurbished“) Laptops und Monitoren statt Kauf von Neuwaren
  • Mülltrennung in den Betriebsstätten
  • Noch besser als Mülltrennung ist Müllvermeidung. Ressourcenschonung gehört zu den Grundsätzen unserer Beschaffung.
  • Bevor wir etwas drucken, überlegen wir zweimal, ob dies wirklich erforderlich ist. Falls ja, drucken wir fast immer beidseitig.
  • Selbstverständlich nutzen wir Recyclingpapier. Broschüren werden klimaneutral gedruckt.
  • Das Catering auf von uns organisierten Veranstaltungen findet mit ökologischen und fair gehandelten Lebensmitteln statt.
  • Um Treibhausgasemissionen zu sparen, nutzen wir wann immer möglich öffentliche Verkehrsmittel.
  • Emissionsbelastungen durch Flugreisen werden durch vom Unternehmen geleistete Kompensationszahlungen an Klimaschutzprojekte ausgeglichen.
  • Wir haben „Energiefresser“ im Büro identifiziert und diese ausgetauscht.
  • Unser Webhoster Strato betreibt seine Rechenzentren mit 100 % Ökostrom der NaturEnergie AG. Bei längerer Abwesenheit vom Arbeitsplatz schalten wir den PC aus und löschen das Licht.

4. Kooperationen

4.1 Unsere Kunden werden von uns stets freundlich und zuvorkommend behandelt. In enger Zusammenarbeit und unter Berücksichtigung der Wünsche des Kunden bieten wir zu jeder Zeit hochwertige Dienstleistungen an.

4.2 Kooperation lohnt sich. Wir suchen den Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit mit anderen KMU.

4.3 Wir sind ein unabhängiges Unternehmen, das diskret mit den uns anvertrauten Informationen umgeht.

4.4 Wir gewährleisten faire Geschäfts-, Wettbewerbs- und Vermarktungspraktiken.

5. Integrierte Produktpolitik

5.1 Nachhaltige Gewinne lassen sich nur mit Produkten und Lösungen erzielen, die nachhaltig sind, also aus einer nachhaltigen Wertschöpfungskette hervorgehen.

5.2 Unsere Produktinnovationsprozesse verfolgen stets das Ziel von Nachhaltigkeit, Ressourceneffektivität, geschlossenen Kreisläufen und Emissionsvermeidung.

5.3 Die Umsetzung der CSR-Strategie ist für uns kein Mittel zum Zweck, sondern aufrichtiges Leitbild unserer Unternehmenspolitik.

5.4 Beim Umgang mit Umweltproblemen folgen wir dem Vorsorgeprinzip:

  • Initiativen ergreifen, um größeres Umweltbewusstsein zu fördern
  • Beschleunigung der Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien.

6. Bürgerschaftliches Engagement

6.1 Wir sprechen uns gegen jegliche Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, der ethnischen Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Ausrichtung aus. Wir treten für die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Erwerbstätigkeit ein.

6.2 Wir achten darauf, dass unsere CSR-Aktivitäten nicht im Verborgenen geschehen und sprechen unsere Kooperationspartner auf dieses Thema an.

6.3 Wir begrüßen das eigenständige gesellschaftliche Engagement unserer Mitarbeiter*innen und bieten an, hierzu im Unternehmen ein Forum zur Darstellung zu schaffen.