Jennifer Hartmann

Erstberatungen & Fördermittel

Jennifer Hartmanns Aufgabenbereich liegt in der Beratung unserer Kunden zum Umgang mit Klimafolgen sowie in der Beratung im Hinblick auf geeignete Fördermittel für die Klimawandelanpassung. Durch ihr Masterstudium „Geography of Environmental Risks and Human Security“ an der United Nations University – Institute for Environment & Human Security in Bonn bringt sie tiefgehendes Fachwissen mit. Der Fokus des Joint Masters lag auf Vulnerabilitätsabschätzungen und Resilienzanalysen sozio-ökologischer Systeme in Schwellen- und Entwicklungsländern. Im Rahmen ihrer Masterarbeit untersuchte sie unter anderem die Bedeutung von klimaangepasster Landwirtschaft für Burkina Faso.

Lebenslauf von Jennifer Hartmann

ab 08/2017

Erstberatung zur Klimaanpassung & Fördermittelberatung, GreenAdapt

01/2017 – 07/2017

Produktentwicklung & Vertriebskonzeption, Auswertung Pilotversuch EXIST-Projekt RISKANT.

07/2016 – 01/2017

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn: Praktikantin im Sektorvorhaben Nachhaltige Mobilität.

10/2013 – 07/2016

United Nations University & Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn, Studiengang: Geography of Environmental Risks and Human Security, Abschluss: Master of Science

10/2015 – 10/2015

Forschungsaufenthalt in Ouagadougou und Dano, Burkina Faso

08/2014 – 11/2014

Deutsches Komitee Katastrophenvorsorge (DKKV), Bonn: Praktikantin.

10/2010 – 09/2013

Freie Universität, Berlin, Studiengang: Geographische Wissenschaften, Abschluss: Bachelor of Science.